Bauvoranfrage Boschstr. 99a, Vorlage 179/21/2019

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, die folgende Anfrage in die Tagesordnung der BV 9-Sitzung am 24.01.2020 aufzunehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

Wie ist der Sachstand im Hinblick auf das Bauvorhaben Boschstr. 99a, Errichtung von 32 Garagen unter Berücksichtigung der Tatsache, dass laut Vorlage 179/21/2019 keine schützenswerten Bäume von dem Bauvorhaben betroffen sind und daher eine Befreiung von der Baumschutzsatzung laut Auskunft des Gartenamts vom 24.6.2019 nicht in Aussicht gestellt werden kann?

 

Begründung:

Die offensichtliche Diskrepanz zwischen der Darstellung des Bauvorhabens gemäß Bauvoranfrage und tatsächlich vorhandenem Baumbestand beunruhigt seit Beschlussfassung in der BV 9 am 25.1.2019 die Anwohner/innen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski

 

Verwandte Artikel