Die Düsseldorferin Mona Neubaur und der Duisburger Felix Banaszak haben sich entschieden, erneut für den Landesvorsitz zu kandidieren.

Mona Neubaur und Felix Banaszak treten erneut als Landesvorsitzende an

Am 08. Januar 2020 haben Mona Neubaur und Felix Banaszak angekündigt, sich im Juni auf der Landesdelegiertenkonferenz der Grünen NRW erneut als Landesvorsitzende zur Wahl zu stellen. Mona und Felix haben es nach dem schlechten Wahlergebnis bei der Landtagswahl 2017 geschafft, der Landespartei neuen Schwung zu geben und zuletzt im Wahlkampf zur Europawahl 2019 bewiesen, dass sie die Partei erfolgreich führen können.
Nun wollen beide auch in dem bereits anlaufenden, wichtigen Wahlkampf zur Kommunalwahl im September weiter die Partei führen und ihren Teil dazu beitragen, dass wir mit positiven Ergebnissen bei den anstehenden Kommunal- und OB-Wahlen beweisen, dass wir unseren Erfolg verstetigen und vielleicht sogar ausbauen können.
Wir freuen uns, dass mit Mona eine starke Frau aus Düsseldorf an der Landesspitze haben und hoffentlich auch behalten.

Ankündigung von Mona und Felix

Düsseldorf, 08. Januar 2020

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir hoffen, dass ihr eine erholsame Weihnachtspause hattet und Kraft tanken konntet. Wir wünschen
euch ein frohes neues Jahr 2020, das mit der Kommunalwahl für uns besonders wichtig wird.
Wir GRÜNE in NRW sind für diese Herausforderung so gut aufgestellt wie nie. Unser Landesverband
ist seit der Landtagswahl 2017 von gut 12.500 auf fast 19.000 Mitglieder gewachsen. Wir haben bei
der Europawahl ein Rekordergebnis erreicht, das sogar über dem Bundesschnitt lag. Wir haben nach
der Landtagswahl als Partei gemeinsam hart und ehrlich an uns gearbeitet – inhaltlich und
strukturell. Wir haben uns bei wichtigen Zukunftsfeldern, etwa der Bildungspolitik und der
Digitalisierung, ein inhaltliches Update erarbeitet. Und wir haben uns in Bereichen etabliert, für die
wir GRÜNE in NRW bisher nicht standen – etwa für die grüne Zukunft unseres Industrie- und
Stahlstandorts. Aktuelle Erhebungen zeigen uns, dass sich so viele Menschen wie nie vorstellen
können, uns bei den nächsten Wahlen ihre Stimme zu geben. Gleichzeitig sind die Erwartungen an
uns, Verantwortung für die Gestaltung einer lebenswerten und nachhaltigen Zukunft zu
übernehmen, so groß wie nie.

Wir glauben, dass der Weg zu unserem Erfolg in der guten Zusammenarbeit aller Akteur*innen im
Landesverband liegt. Mit euch vor Ort, den Landesarbeitsgemeinschaften, der Grünen Jugend, einer
starken Landtagsfraktion und den NRW-Abgeordneten aus Bund und Europa. Und gemeinsam mit
langjährigen und neuen Bündnispartner*innen in der Gesellschaft.
Der Landesvorstand, der in diesem Juni gewählt wird, trägt die politische Verantwortung dafür,
diesen erfolgreichen Kurs gemeinsam zu mehr Gestaltungsmöglichkeiten in unseren Kommunen
und im Land zu führen – inhaltlich, personell und organisatorisch. Dieser Landesvorstand wird die
programmatische und strategische Aufstellung für eine erfolgreiche Landtagswahl 2022
verantworten.

An die Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NRW
Liebe Freundinnen und Freunde, wir können uns aktuell keine spannendere Aufgabe vorstellen, als
die, diesen Weg mit euch gemeinsam zu gehen. Deshalb haben wir uns entschieden, uns zur Landesdelegiertenkonferenz im Juni erneut bei euch um das Amt der Landesvorsitzenden zu
bewerben.

Wir wissen, dass diese Ankündigung recht früh kommt. Aber uns ist wichtig, dass ihr wisst, dass ihr
auf uns und unser Engagement in den nächsten Jahren zählen könnt – so ihr dies wollt. Deshalb
bestärken wir mit diesem Schreiben unser Angebot, euch nach Kräften in euren Wahlkämpfen vor
Ort zu unterstützen – und freuen uns, wenn ihr uns zu euch einladet, damit wir gemeinsam für
unsere Ziele werben: Eine grüne Vision für morgen mit konkreten Plänen für heute.
Habt einen guten Start ins Jahr – und sprecht uns gerne an, wenn ihr Fragen, Wünsche oder
Anregungen habt!
Herzliche Grüße

Verwandte Artikel