Plastikfreie Wochenmärkte im linksrheinischen Düsseldorf

11. November 2020

An Herr Tups
Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgende Anfrage in der nächsten Sitzung durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

  1. Gibt es bereits Vorgaben an die Marktbetreiber*innen auf den Wochenmärkten in Heerdt, Lörick und Oberkassel keine Plastikverpackung zu verwenden?
  2. Wenn nein, könnten die Vorgaben für die Marktbetreiber*innen entsprechend angepasst werden, damit auf Plastikverpackung verzichtet werden oder gegen einen Aufpreis von mind 1 € verkauft werden könnte?
  3. Wenn die Vorgaben angepasst werden können, mit welcher Umsetzungsdauer wäre zu rechnen?

Sachdarstellung
Es ist möglich, auf Plastikverpackung und Plastiktüten zu verzichten. Leider ist es jedoch so, dass nicht alle Marktstände ihre Produkte plastikfrei anbieten. Dies sollten wir aber zum Standard auf Düsseldorfer Marktständen erklären und werben, dass hier nur plastikfreie Produkte angeboten werden.

Mit dem Verzicht auf Plastikverpackungen könnte ein guter Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden.

Mit freundlichem GRÜNEN Gruß

Markus Loh                           Astrid Wiesendorf                        Nane Kröger

Alexander Schmitt               Astrid Bohner

Verwandte Artikel