Zwischennutzung der Fläche für eine Jugendfreizeiteinrichtung am Quellenbusch

Antrag wurde einstimmig angenommen

28. Mai 2019

Herrn Bezirksbürgermeister
Karsten Kunert
Neusser Tor 12
40625 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Kuhnert,

Beschluss
Die Bezirksvertretung 7 bittet die Verwaltung zu prüfen, ob die für eine Jugendfreizeiteinrichtung am Quellenbusch vorgesehene Fläche für Kinder und Jugendliche zwischengenutzt werden kann. Denkbar wären beispielsweise ein einfach gestalteter Bolzplatz, Parcour-Elemente oder ein sogenannter „Dirt Park“ für Mountainbiker*innen.

Sofern eine Nutzung denkbar ist, sollten die Kinder und Jugendlichen in der Ideensammlung, Planung und Umsetzung beteiligt werden.

Sachdarstellung
Im Bebauungsplan Quellenbusch ist südlich des Kindergartens eine Fläche für eine Jugendfreizeiteinrichtung (JFE) vorgesehen. Der Bau ist allerdings nicht im aktuellen Kinder- und Jugendförderplan 2016-2020 vorgesehen. Überlegungen, die Fläche provisorisch für Jugendangebote und / oder eine provisorische Kita zu nutzen, haben sich in den letzten Jahren nicht konkretisiert.

Eine Zwischennutzung bietet die Chance, den Kindern und Jugendlichen am Quellenbusch und in der Umgebung schon jetzt ein zusätzliches Angebot zu machen. Gleichzeitig würde die Fläche mittel- und langfristig gesichert

Mit freundlichen Grüßen

Eva Mörger                         Maria Icking                   Marco Huppertz

Verwandte Artikel