Junges Schauspielhaus in Mörsenbroich

30. Januar 2019

An
Herrn Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 6

Die Bezirksvertretung 6 bittet die Verwaltung, das Junge Schauspielhaus in der jetzigen Spielstätte in Mörsenbroich zu belassen. Wenn die Verwaltung dennoch einen Umzug plant, dann ist für eine äquivalente Einrichtung für die jetzige Spielstätte in Mörsenbroich zu sorgen.

Die Bezirkvertretung 6 soll im Fall eines möglichen Umzugs informiert und einbezogen werden.

Sachdarstellung
Das Junge Schauspielhaus ist seit Jahrzehnten eine wichtige kulturelle und sehr gut besuchte Einrichtung im Stadtteil Mörsenbroich. Café Eden ist seit einiger Zeit auch ein Teil geworden und somit auch ein wichtiger Ort der Integration und einer offenen Kultur in Düsseldorf geworden.

Die Verwaltung prüft derzeit, ob das Junge Schauspielhaus zentraler in Düsseldorf untergebracht werden kann.  Dies wäre für den Stadtteil und den Bezirk 6 sehr nachteilig. Deshalb ist es wichtig, diesen Plan zu verwerfen oder mindestens eine gleichwertige Alternative für diese Einrichtung zu finden.

Desweiteren muss die Bezirkvertretung 6 involviert werden, da sie die lokale Gegebenheit am Besten bewerten kann.

Mit freundlichen Grüßen

Gerald Helmke                                 Birgit Schentek                                  Peter Rasp
Gerhard Peters                                 Karsten Körner                                   Ralf Thomas
Lothar Daxenberger                         Rainer Meier

Verwandte Artikel