Summer School in den Sommerferien 2020

26. Mai 2020

Änderungsantrag der Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Vorlage SCHUA/024/2020: summer school anbieten

An den
Vorsitzenden des Schulausschusses
Ratsherrn Wolfgang Scheffler

Sehr geehrter Herr Scheffler,

die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, SPD und FDP bitten Sie, folgenden Änderungsantrag auf die Tagesordnung des Schulaussusses am 26.05.2020 zu nehmen und abstimmen zu lassen:

Die Verwaltung wird gebeten, in den Sommerferien 2020 eine summer school in Düsseldorf anzubieten. Dieses freiwillige Angebot soll an die etablierten Förderkurse anknüpfen, indem es sich an Schüler*innen der Sekundarstufe I richtet und die Fächer Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen umfasst. Darüber hinaus soll ein Angebot für Grundschüler*innen geprüft werden. besonders an Hauptschülerinnen und Hauptschüler, um die Grundfertigkeiten in Lesen, Schreiben und Rechnen zu festigen.

Sportliche und kulturelle Angebote sollen das Schulangebot attraktiv ergänzen, in Kooperation mit Trägern und Einrichtungen der Jugendhilfe, Sport und Kultur. Die Maßnahmen und Kosten sollen dem HFA schnellstmöglich vorgelegt werden. Elternbeiträge sollen gering sein und finanzielle Unterstützung durch Stiftungen und privates Engagement sollen in Betracht gezogen werden.

Sachdarstellung
Erfolgt gegebenenfalls mündlich.

Mit freundlichen Grüßen

Clara Gerlach                  Wolfgang Scheffler                   Christine Seidel

Verwandte Artikel