Anfrage: ÖPNV-Vorrangschaltung U71/U83

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, die folgende Anfrage in die Tagesordnung der BV 9-Sitzung am 25.01.2019 aufzunehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

Wie ist der Sachstand im Hinblick auf die ÖPNV-Vorrangschaltung im Zuge der U-Bahn-Vorlaufstrecke zwischen Benrath Betriebshof und Südpark, konkret,

a) Wieviel Lichtsignalanlagen (=Ampeln) bestehen entlang der Strecke?

b) An welchen Ampeln besteht bereits eine Vorrangschaltung zugunsten des ÖPNV?

c) Für wann ist die Einrichtung der Vorrangschaltung an welchen anderen Ampeln geplant?

Begründung:

Im Verlauf der o. g. U-Bahn-Vorlaustrecke bestehen zahlreiche beampelte Querungen. Fast jede, noch so untergeordnete Ampel, insbesondere sog. U-Turns im Verlauf der Bonner und Kölner Landstr. erzwingt einen Stopp der U-Bahn. Dieser Zustand mindert die Attraktivität dieser eigentlich guten Verbindung erheblich und stellt daher bisher nur einen unzureichenden Beitrag zur notwendigen Verkehrswende dar.

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski

Verwandte Artikel