Leerstand des Hauses Graf-Adolf-Straße 56 / Ecke Oststraße

5. März 2021

An Frau
Bezirksbürgermeisterin
des Stadtbezirks 1
Annette Klinke

Sehr geehrte Frau Klinke,

wir bitten Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung am 5. März zu nehmen und beantworten zu lassen:

  1. Ist der Verwaltung bekannt, dass die Wohnungen im Haus Graf-Adolf-Straße 56 seit Jahren leer stehen und das Ladenlokal einer ehemaligen McDonalds Filiale seit nun über einem Jahr ebenfalls?
  2. Sind der Verwaltung Umbau oder Umnutzungspläne für dieses Gebäude durch die Eigentümer*innen bekannt?
  3. Welche Möglichkeiten hat die Verwaltung möglichst zeitnah den Leerstand zu beenden?

Sachdarstellung
Seit Jahren stehen die Räume der oberen Etagen des Gebäudes leer, auch schon zu Zeiten als das Ladenlokal noch von einer McDonalds Filiale gemietet wurde. Das Gebäude weist deutliche Spuren des Leerstands / Verfalls auf, ist an so prominenter Stelle kein einladender Anblick und trägt nicht zur Aufwertung der Umgebung bei.

Wünschenswert wäre, wenn die Wohnungen nach vorheriger Sanierung ihrem ursprünglichen Zweck zugeführt werden: Menschen im Zentrum der Landeshauptstadt Wohnraum zu bieten.

Mit freundlichen Grüßen

Frederik Hartmann, Fraktionssprecher                      Dagmar Wagner

Verwandte Artikel