Informationsreise für POA-Ausschussmitglieder zum Kongress “Digitaler Staat” 2020

28. Oktober 2019

An
Herr Pavle Madzirov
Vorsitzender des Personal-und Organisationsauschusses

Sehr geehrter Herr Madzirov,

aufgrund der Zuständigkeitsordnung der Landeshauptstadt Düsseldorf liegen Beratung, Empfehlungen und Anregungen zur „Informationsverarbeitung und Ausgestaltung der digitalen Strategie zur Weiterentwicklung elektronischer Bürgerdienste“ und somit die Themen – E-Government, Open Data, Mobile Services, IT usw. nunmehr im Personal- und Organisationsausschuss. Der Kongress Digitaler Staat in Berlin ist einer der wichtigen Informations- und Kommunikationsplattform für Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zur Digitalisierung.

Die Fraktionen von CDU, SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und DIE LINKE bitten Sie daher, folgenden interfraktionellen Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 07. November 2019 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Für die Ausschussmitglieder des Personal- und Organisationsausschusses soll eine Informationsreise zur Kongressmesse „Digitaler Staat“, der am 03. – 04. März 2020 im KOSMOS in Berlin stattfindet, vorbereitet und durchgeführt werden.

Geplant werden soll eine Dienstreise von jeweils einem Mitglied je Fraktion für einen Tag mit den o. g. Schwerpunkten zur Qualifizierung sowie zum Austausch mit anwesenden Besucher*innen aus Politik und Verwaltung (https://www.digitaler-staat.org/).

Die entsprechenden Finanzmittel für Fahrtkosten, Eintritt und ggf. maximal eine Übernachtung(en)/Person, sind durch den Haupt- und Finanzausschuss zu genehmigen und aus einem entsprechenden Produkt als Aufwendungen für ehrenamtliche Tätigkeit zur Verfügung zu stellen.

Weitere Begründung erfolgt ggf. mündlich.

Mit freundlichen Grüßen

 

Johannes Eßer                         Frank Spielmann                      Jörk Cardeneo                         Thomas Nicolin                         Helmut Born

Verwandte Artikel