Sichere Fahrradabstellanlagen für Lehrkräfte

07. November 2018

Antworten der Verwaltung

Sehr geehrter Herr Volkenrath,

die Ratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tages-ordnung der Sitzung am 07. November 2018 zu nehmen und durch die Verwaltung beant-worten zu lassen:

  1. Wie wird bislang sichergestellt, dass für Lehrkräfte und andere an Schulen Beschäftigte ausreichend sichere und komfortable Fahrradabstellplätze zur Verfügung stehen?
  2. Inwiefern werden bei der Überarbeitung der Stellplatzrichtlinie die Bedarfe von Lehrkräften und anderen an Schulen Beschäftigten berücksichtigt?
  3. Ist eine Überarbeitung der Schulbauleitlinie hinsichtlich Anzahl und Qualitätsstandards für Fahrradstellplätze an Schulen generell und für Fahrräder und E-Bikes von Lehrkräften und anderen Schulmitarbeiter*innen im Besonderen in Aussicht?

Sachdarstellung
Bislang gibt es für Düsseldorfer Schulen keine expliziten Ausführungshinweise für die Er-richtung, Ausgestaltung und Qualität von Fahrradabstellanlagen – und speziell für Abstellan-lagen für hochwertige Fahrräder wie E-Bikes von Lehrkräften. Damit wird ein allgemeiner Trend ignoriert. Immer mehr Berufstätige in Düsseldorf steigen für ihren Weg zur Arbeit vom PKW auf das Fahrrad um. Alternativ zum PKW kommen für den Weg zur Schule zunehmend Fahrräder und E-Bikes zum Einsatz.

Besitzer*innen von E-Bikes wünschen sich sichere und trockene Abstellmöglichkeiten – ent-weder in einer eigenen verschließbaren Fahrradbox oder mindestens an einem soliden, rahmenschlüssigen und wettergeschützten Fahrradbügel. Aus der Lehrerschaft ist zu ver-nehmen, dass das Abstellen eines E-Bikes zwischen den Schüler-Fahrrädern keine zufrie-denstellende Lösung ist.

Die im Oktober 2017 verabschiedete Schulbauleitlinie der Landeshauptstadt Düsseldorf gilt für Schulerweiterungen und Schulneubauten sowie für Umbauten und Sanierungen. In der Leitlinie werden zwar die Flächenbedarfe und Organisation von verschiedenen „Funktionsbe-reichen“ definiert. Zu Flächenbedarfen für Stellplätze heißt es dort allerdings lediglich:

„Die Flächenbedarfe für Stellplätze (Fahrräder, PKWs, Roller, etc.) <….> sind in der Planung zu berücksichtigen. Sie sind in der Bemessung abhängig von der Schülerzahl, Schulform sowie der ÖPNV-Anbindung und regeln sich in der Landesbauordnung , der Sonder-bauverordnung und den städtischen Richtlinien.“

Eine entsprechende städtische Richtlinie gibt es bislang allerdings nicht. Ein Richtlinien-Ent-wurf steht derzeit zur Überarbeitung an. Dort wird für den Bedarf an Fahrradstellplätzen an Schulen bislang von 1 Stellplatz pro 4 Schüler (Grundschule) bzw. 5 Schüler (weiterführende Schulen) ausgegangen. Die Bedarfe von Lehrkräften und anderen Schulmitarbeitern*innen sind hier bislang nicht berücksichtigt.

Je attraktiver die Möglichkeiten zur Unterbringung von Fahrrädern am Arbeitsort ist, desto eher werden diese für den Weg zur Arbeitsstätte genutzt und für mehrere Stunden – wie es im Schulbetrieb der Fall ist – am Arbeitsplatz abgestellt.
Fahrradstellplätze für Lehrkräfte und andere an Schulen Beschäftigte sollten ebenerdig oder über Rampen leicht und verkehrssicher erreichbar sein. Einfache Zugänglichkeit für die ver-schiedenen Fahrradtypen sind zu garantieren. Möglichkeiten zum bequemen Anschließen des Rahmens sind vorzusehen, zusätzliche Sicherheit bietet eine Abstellanlage, an der das Fahrzeug an zwei Punkten angeschlossen werden kann. Die Mindestfläche je Abstellplatz einschließlich der notwendigen Bewegungsflächen sollte 1,5m² betragen, für (E-)-Lastenrä-dern sollte darüber hinaus von einer Tiefe von 3m ausgegangen werden.

Die Ergänzung um eine ökostrombetriebene Lademöglichkeit am Stellplatz selbst und/oder eine sichere Ablage- und Lademöglichkeit für E-Bike-Akkus wird zunehmend nachgefragt werden.

Auf der Fläche von zwei Autoparkplätzen ließe sich ein differenziertes Angebot für verschie-dene Fahrradtypen für Lehrkräfte und andere Mitarbeiter*innen im obigen Sinne bereitstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Czerwinski                           Dietmar Wolf                      Sandra Patalla

Verwandte Artikel