Umsetzung Proberaumstudie

09. Mai 2019

Antwort der Verwaltung

Herrn
Bürgermeister Friedrich G. Conzen
Vorsitzender des Kulturausschusses

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Conzen,

hiermit bitte ich Sie, die folgende Anfrage auf die Tagesordnung des Kulturausschusses am 09.05.2019 zu nehmen und von der Verwaltung beantworten zu lassen:

  1. Wann ist mit der Fertigstellung der Proberaumstudie zu rechnen und wann wird sie dem Kulturausschuss vorgestellt?
  2. Welche konkreten Ergebnisse zeichnen sich ab und welche nächsten Schritte hat die Verwaltung geplant?

Sachdarstellung:

In der Sitzung des Kulturausschusses vom 27.09.2018 hat die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eine Anfrage zur Umsetzung der Proberaumstudie gestellt. In der Antwort wurde die Erarbeitung des Konzeptes erklärt, jedoch wurden bis heute keine Ergebnisse vorgelegt.

Mit der beschlossenen Proberaumstudie soll der Bedarf an Proberäumen erhoben werden, um die mögliche Weiternutzung zu organisieren. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erhofft sich, durch die o.g. Studie mehr Proberäume für die freie Szene zu schaffen und die ohnehin schon begrenzten Probemöglichkeiten zu erweitern.

Mit freundlichen Grüßen

Clara Gerlach

Verwandte Artikel