Rote Linie gegen Kohle!

Wir treten friedlich für einen Stopp der Braunkohlentagebaue und einen konsequenten Klimaschutz ein. Die Botschaft ist einfach: Bis hier hin und nicht weiter! Gemeinsam mit den GRÜNEN NRW mobiliseren wir für… Weiterlesen »

Oh‘ Tannenbaum

16.11.2017 – Update Fake News – und dann auch noch veraltet …

17.11.2016 – Seitdem die norwegische Stadt Lillehammer aus Kostengründen der Stadt Düsseldorf keine Weihnachtstanne für den Marktplatz mehr schenkt, können wir über Alternativen zu einem abgeschlagenen 40-jährigen Baum nachdenken – das war‘s.

Städtische Finanzen – FAQ

Im Herbst dreht sich im Rathaus vieles, zeitweise alles ums Geld. Nachdem die Verwaltung ihren Entwurf für den städtischen Haushalt 2018 im September vorgestellt hatte, soll er im Dezember beschlossen werden. Dazwischen gibt es viele Diskussionen, Vorschläge und Veränderungen.
Daher hier nun zum besseren Verständnis die wichtigsten Fragen und Antworten – im Herbst/Winter 2018 – zu den Düsseldorfer Finanzen. GRÜNE achten sehr genau darauf, wo wir in die Zukunft unserer Stadt investieren müssen und wo wir verantwortungsvoll und vertretbar sparen können.

GRÜNE sind empört über die Baumfällung für den Metro-Pavillon

18.08.2017 – Grundsätzlich derartige Baumfällungen nicht unseren Vorstellungen: Bäume sind weder Mobiliar noch Dekoration. Durch eine fehlende Kennzeichnung – mit Erläuterung des Fällgrundes am Baum – wurde noch nicht mal ein Mindestmaß an Transparenz gewährleistet.

Menschenkette gegen Tihange am 25. Juni

Gefährliche Schrottreaktoren In den beiden belgische Atomkraftwerken Tihange 2 und Doel 3 kommt es immer wieder zu Störfällen. Die Auswirkungen eines Reaktorunfalls wären katastrophal – auch für Deutschland: Tihange liegt… Weiterlesen »

Die Ratsfraktion besucht …

Die Tradition der GRÜNEN Sommertouren geht in 2017 weiter! Die GRÜNE Ratsfraktion lädt Bürger*innen und Medien an interessante, inspirierende, spannende oder wichtige Orte in Düsseldorf, um auf sie aufmerksam zu machen und dabei näher kennenzulernen. Wir besuchen Unternehmen, Institutionen, Menschen und sprechen über deren Arbeit, Projekte, Zukunft – zu Fuß, per Rad und mit dem ÖPNV.